Datenschutzhinweis

Datenschutzhinweis Brendal Köln BetriebsGmbH

Verantwortliche

Brendal Köln BetriebsGmbH
vertreten durch den alleinvertretungsberechtigten Geschäftsführer Gerhard Kugler
Hotel Park Consul Köln
Clevischer Ring 121, D-51063 Köln
Fon: +49 (0)221 9647 0
pckoeln@consul-hotels.com

Datenschutzbeauftragter

AGAD Service GmbH
Datenschutzbeauftragter Dr. Nils Helmke
geschäftsansässig Waldring 43 – 47
44789 Bochum
Email: datenschutz@brendal-hospitality.com

Datenverarbeitung auf der Website www.brendal-koeln.com

Die Datenübertragung erfolgt mit SSL-Verschlüsselung.

Datenverarbeitung bei Nutzen des Kontaktformulars zur Anfrage und Veranstaltungsbuchung

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit über unser allgemeines Kontaktformular auf unserer Website mit uns in Kontakt zu treten. Wir nutzen die in diesem Rahmen erhobenen Daten nur zur Bearbeitung und bis zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Sollte sich aus Ihrer Anfrage eine Buchung ergeben, übernehmen wir die Daten in unseren Buchungsprozess für Hotelübernachtungen, Restaurantreservierungen oder Veranstaltungsbuchungen. Die jeweils in Kontaktformularen mit * gekennzeichneten Angaben benötigen wir, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können. Die darüber hinaus gehenden Angaben sind nicht erforderlich, erleichtern uns aber die Bearbeitung. Immer, wenn wir Daten verarbeiten, die für den konkreten Zweck nicht erforderlich sind, aber aufgrund Ihrer freiwilligen Angabe verarbeitet werden, können Sie diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft ohne Angabe von Gründen widerrufen.

Cookies auf der Website www.brendal-koeln.com

Bei der informatorischen Nutzung der Website www.brendal-koeln.com erheben wir nur die personenbeziehbaren Daten, die der von Ihnen genutzte Browser übermittelt, sofern Sie der Nutzung von Cookies durch uns zugestimmt haben. Bei Zustimmung zur Cookie-Nutzung verwenden wir den Cookie euCookieACC, welcher bezogen auf das von Ihnen zum Aufruf genutzten Endgerät und Browser für 12 Monate die Information speichert, dass Sie der Nutzung von Cookies zugestimmt haben.

Darüber hinaus setzen wir aufgrund Artikel 6 Absatz 1 f) DSGVO Cookies ein, um aus den gewonnen Erkenntnissen unser Angebot nutzungsfreundlich, effektiv und sicher zu gestalten. Cookies sind Textdateien, die auf Ihrem Endgerät den Browserinformationen zugeordnet gespeichert werden. Cookies werden auch von Suchmaschinen und anderen Diensteanbietern eingesetzt, welche Sie nutzen. Auf das Setzen dieser Cookies von Drittanbietern haben wir keinen Einfluss. Sie können Ihre Browsereinstellungen derart wählen, dass das Setzen von Cookies automatisch abgelehnt wird oder der Bestätigung im Einzelfall bedarf. Bei Zustimmung zur Cookie-Nutzung verwenden wir den Cookie euCookieACC, welcher bezogen auf das von Ihnen zum Aufruf genutzten Endgerät und Browser für 12 Monate die Information speichert, dass Sie der Nutzung von Cookies zugestimmt haben.

Datenverarbeitung bei Online-Reservierungen zum Zwecke der Beherbergung

Bei der Buchung von Übernachtungen über unsere Online-Buchungsmaske erheben wir Mindestangaben, die erforderlich sind, um für Sie die gewünschte Reservierung in unserem Buchungssystem vorzunehmen. Sie können die Buchung durch direkte Dateneingabe vollziehen oder aber Sie nutzen die Möglichkeit, ein Kundenkonto zu erstellen, um zukünftige Buchungen ohne erneute Eingabe Ihrer Daten vornehmen zu können. Die jeweils im Buchungsformular mit einem * als Pflichtangaben gekennzeichneten Angaben benötigen wir, um Ihre Buchung bearbeiten zu können. Die darüber hinaus gehenden Angaben sind nicht erforderlich, erleichtern uns aber die Bearbeitung. Immer, wenn wir Daten verarbeiten, die für den konkreten Zweck nicht erforderlich sind, aber aufgrund Ihrer freiwilligen Angabe verarbeitet werden, können Sie diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft ohne Angabe von Gründen widerrufen.

Datenverarbeitung bei telefonischer, mündlicher Buchung oder im Fernabsatz

Bei der Buchung von Übernachtungen bei telefonischer oder mündlicher Buchung sowie per Fax erheben wir die Kontaktdaten des Buchenden sowie optional des/der Übernachtungsgäste sowie Zahlungsdaten, Übernachtungsdauer und auf Wunsch des Buchenden oder des Gasts Präferenzen wie z.B. Wunschzimmer, bevorzugte Bettenart, Extras auf dem Zimmer, Lebensmittelunverträglichkeiten, sonstige Allergien, Handicaps, Nichtrauer/Raucher, Anzahl und Alter der mitreisenden Kinder zur Gewährung des Kinderrabattes. Die Angabe der Präferenzen ist nicht erforderlich, erleichtert uns aber die Bearbeitung. Immer, wenn wir Daten verarbeiten, die für den konkreten Zweck nicht erforderlich sind, aber aufgrund Ihrer freiwilligen Angabe verarbeitet werden, können Sie diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft ohne Angabe von Gründen widerrufen.

Sofern Sie über eine Hotelbuchungsplattform bei uns buchen, erhebt die Buchungsplattform Ihre Daten und übermittelt diese an uns, um Ihre Reservierung durchführen zu können

Datenverarbeitung zur Erfüllung von Meldepflichten

Wir kommen unserer gesetzlichen Verpflichtung nach und erheben bei Anreise mittels eines gesonderten Meldescheins die Daten nach dem Bundesmeldegesetz. Im Rahmen der Erhebung der Kulturförderabgabe erheben wir nach den Vorgaben der Stadt Köln ebenfalls die erforderlichen Daten.

Datenverarbeitung zur Kundenbindung

Wir bieten an, dass wir Ihre Präferenzen speichern, um die Buchung und den Service bei Ihrem nächsten Aufenthalt bei uns entsprechend Ihren Wünschen nach Verfügbarkeit ausrichten zu können. Wir fragen Sie daher bei Erstanreise oder mittels eines Fragebogens, ob Sie uns Ihre Präferenzen nennen möchten wie Zahlungsdaten, generelle Kostenübernahme z.B., des Arbeitgebers, Wunschzimmer, bevorzugte Bettenart, Extras auf dem Zimmer, bevorzugtes Raumklima zur entsprechenden Temperierung, Lebensmittelunverträglichkeiten,sonstige Allergien, besondere Medikation, Handicaps, Nichtrauer/Raucher, Anzahl und Alter der mitreisenden Kinder zur Gewährung des Kinderrabattes, mitreisende Hunde.

Soweit wir ein Bonusprogramm anbieten bzw. Sie an einem solchen eines Drittanbieters teilnehmen, mit dem wir kooperieren, verarbeiten wir die zur Gewährung der Vorteile erforderlichen Daten.

Die Angabe der Präferenzen ist nicht erforderlich, erleichtert uns aber die Bearbeitung. Immer, wenn wir Daten verarbeiten, die für den konkreten Zweck nicht erforderlich sind, aber aufgrund Ihrer freiwilligen Angabe verarbeitet werden, können Sie diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft ohne Angabe von Gründen widerrufen. Für unsere intern als VIP-Gäste geführten Stammgäste sehen wir bei Ihrem Einverständnis je nach Anzahl und Dauer der Aufenthalte individuelle Vorteile vor.

Datenverarbeitung Newsletter Brendal Hotel Group GmbH

Wir versenden an unsere Gäste und Veranstaltungspartner über den Verteiler der Brendal Hotel Group GmbH und deren Tochtergesellschaften, der Brendal Esslingen HotelbetriebsGmbH, der Brendal Heidenheim HotelbetriebsGmbH, der Brendal Heidenheim BetriebsGmbH, der Brendal Köln BetriebsGmbH und der Consul Hotels International Betriebs GmbH, einen Newsletter. Der Versand unserer Email-Mitteilungen erfolgt aufgrund Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO nach erteilter Einwilligung, aufgrund Artikel 6 Abs. 1 b) DSGVO bei Bestehen einer entsprechenden Rahmenvereinbarung und aufgrund Artikel 6 Abs. 1 f) DSGVO aufgrund berechtigten Interesses unsererseits. Eine erteilte Einwilligung zum Newsletterbezug können Sie jederzeit ohne Begründung für die Zukunft durch einfache Erklärung oder Nutzen der über den Footer der Email verlinkten Abmeldefunktion erklären. Im Falle Ihres Widerrufs verarbeiten wir Ihre Bezugsdaten in einer sog. automatisierten technischen black list. Wir löschen die Daten dieser black list wenn wir den Newsletterdienst endgültig einstellen.

Links zu Sozialen Netzwerken

Wir verwenden auf unserer Website www.brendal-koeln.com keine social plug-ins zu den Anbietern Facebook, google +, TripAdvisor und Instagram. Wir halten lediglich Links zu diesen Diensten bereit, die keine Daten an die Anbieter übertragen. Mit dem Klicken auf das Symbol für den jeweiligen Dienst werden Sie auf deren Internetangebot weitergeleitet. Wir haben keinen Einfluss darauf, welche Cookies die Dienste einsetzen, um den Weg der Nutzer zu deren Angebot zu analysieren. Bitte informieren Sie sich beim jeweiligen Anbieter. Die Datenschutzhinweise der Dienstleister geben wir an Sie informatorisch weiter:

Facebook: Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland
https://de-de.facebook.com/policy.php

Google+: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, Tel: +1 650 253 0000, Fax: +1 650 253 0001, E-Mail: support-de@google.com; Deutsches Google Vertriebsbüro: Google Germany GmbH, ABC-Strasse 19, 20354 Hamburg, Telefon: +49 40-80-81-79-000, Fax: +49 40-4921-9194
https://policies.google.com/privacy/update?hl=de

TripAdvisor: Postanschrift: TripAdvisor LLC, 400 1st Avenue, Needham, MA 02494 USA
Allgemeine Telefonnummer des Unternehmens: +1 781-800-5000
https://tripadvisor.mediaroom.com/DE-privacy-policy

Instagram: Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA, http://instagram.com/about/legal/privacy/

Übermittlung an Dritte

Außerhalb der jeweiligen Zwecke der Datenverarbeitung erfolgt keine Übermittlung von Daten an Dritte. Im Rahmen unserer Aufgabenerfüllung ziehen wir Dritte im Wege der Auftragsverarbeitung hinzu oder übermitteln auf Basis des Artikels 6 Abs. 1 c) DSGVO zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen Daten an Dritte. Soweit im Rahmen einer Auftragsverarbeitung ein Dienstleister aus einem Drittstaat hinzugezogen wird, achten wir auf die Einhaltung der weiteren datenschutzrechtlichen Vorgaben.

Wir übermitteln Ihre Daten auf Ihren Wunsch hin an Dritte, bei denen wir im Rahmen unserer nebenvertraglichen Concierge-Leistungen für Sie Anfragen oder Reservierungen einholen.

Betroffenenrechte

Als von der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Betroffener haben Sie die in der DSGVO niedergelegten Rechte, nämlich:

    1. Recht auf Auskunft über das Ob und Wie der Datenverarbeitung (Art. 15 DSGVO)
    2. Recht auf Benachrichtigung (Art. 14 DSGVO)
    3. Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
    4. Recht auf Einschränkung der Bearbeitung (Art. 18 DSGVO)
    5. Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)
    6. Recht auf Übertragbarkeit der Daten (Datenportabilität) (Art. 20 DSGVO)
    7. Recht auf Widerspruch (Art. 21 DSGVO)
    8. Recht der Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO)
    9. Recht auf Widerruf bei Einwilligung in die Datenverarbeitung (Art. 7 Abs. 3 DSGVO)

Haben Sie Fragen und/oder Änderungsmitteilungen, die Art und Umfang der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten betreffend, senden Sie bitte eine E-Mail an datenschutz@brendal-hospitality.com. Die Bearbeitung Ihres Auskunftsersuchens wird die hinreichend eindeutige Feststellung Ihrer Identität erfordern.

Soweit wir personenbezogene Daten aufgrund Ihrer Einwilligung nach Artikel 6 Abs. 1 a) oder besondere personenbezogene Daten nach Artikel 9 Abs. 2 a) DSGVO verarbeiten, weisen wir Sie bei der Erhebung der Daten auf Ihr Recht auf den jederzeitigen begründungslosen Widerruf der Einwilligung durch einfache Erklärung uns gegenüber z.B. per Email hin.

Soweit wir personenbezogene Daten aufgrund Artikel 6 Abs. 1 f) DSGVO zu Zwecken der Direktwerbung verwenden, haben Sie das Recht auf Widerspruch nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO und eine Verarbeitung wäre nur noch aus unsererseits nachzuweisenden zwingenden schutzwürdigen Gründen zulässig.

Soweit nicht anders bei den oben aufgeführten Verarbeitungen beschrieben, löschen wir Ihre Daten zehn Jahre nach Ende des Jahres der Erhebung bzw. des Endes unseres letzten Vertragsverhältnisses je nachdem, welcher Zeitpunkt später liegt und sofern zum Zeitpunkt der vorgesehenen Löschung keine diese Jahre betreffende Betriebsprüfung offen ist und sich nicht aus anderen Gesichtspunkten zum Beispiel zur Durchsetzung unserer Ansprüche eine Rechtsgrundlage zur weiteren Verarbeitung ergibt.

Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist die Landesbeauftragte für den Datenschutz Nordrhein-Westfalen. Sie können sich dort oder aber bei den Aufsichtsbehörden an Ihrem Wohnsitz oder Ihrer Arbeitsstätte über die Verarbeitung Ihrer Daten durch die Brendal Köln BetriebsGmbH beschweren.

Mai 2018